Anna, 33, Stralsund: Tätowierte Frau möchte einen Sexfreund kennenlernen

Ich bin eine wilde, temperamentvolle und tätowierte Frau, deren leichte Dickleibigkeit zu entschuldigen ist. In meinem Bekanntenkreis bin ich ich für meine stürmische und auch etwas frivole Art berühmt und berüchtigt. Viele bezeichnen mich auch als extrem leidenschaftliches Energiebündel und ich gestehe ganz offen, dass ich Sex in allem möglichen und unmöglichen Formen liebe. Abwechslung und immer mal wieder eine neue Sexvariante ausprobieren ist mir sehr wichtig, denn ich verabscheue Eintönigkeit – vor allem im Bett.

Mittlerweile bin ich schon 33 Jahre alt und bin immer noch dabei meinen Körper nach und nach mit neuen Tattoos zu schmücken. Meine rechte Titte hat schon ein sehr großes Tattoo und ich finde es schmückt meine üppige Brust sehr gut. Vielleicht kommst du ja mal in die Gelegenheit es näher zu betrachten. Da ich auch eine Pragmatikerin bin nutze ich lieber das Internet für meine prickelnden Abenteuer. Ist einfach leichter und effektiver. Aktuell suche ich einen ungezwungenen Sexfreund, der mich öfters mal für ein paar geile Liebesstunden besuchen kommt.

Total toll wäre es natürlich wenn du ebenfalls tätowiert bist. Ist ja klar, dass ich da voll drauf abfahre als Tattooliebhaberin. Aber ich geben auch Kerlen ohne Körperkunst eine Chance, denn letztlich kommt es ja darauf an, dass mich anziehend, sympathisch und dann ausziehend findet. Wobei mich so ein tätowierter Penis ja schon mal interessieren würde. Aber vielleicht entdecke ich ja noch einen in meinem Leben. Bin ja noch jung und ich werde ja sicherlich noch einige Penisse zu Gesicht bekommen. Aber jetzt geht es ja erstmal um dich, meinen eventuellen zukünftigen Sexfreund.

Soll ich dir ein kleines Geheimnis verraten? Okay, weil du es bist. Bei mir ist sogar meine Muschi tätowiert. Hast du schon mal ein Muschitattoo ganz nahe gesehen? Ich zeige es vermutlich gerne und wenn du dann sowieso schon ganz nahe bist, dann kannst du auch gleich mal deine Zunge reinstecken und mir ein paar erregende Gefühle bereiten. Auf Cunnilungus stehe ich nämlich auch extrem. Oder falls dir dieser Begriff nichts sagt auf gut deutsch: Ich liebe Mösenlecken und meine Möse wird es dir danken, wenn du dich sie ausgiebig leckst und lutscht. Also nicht nur sie, sondern auch ich schätze Typen, die einer Frau das volle erotische Verwöhnprogramm gönnen. Und ich versichere dir, du wirst danach auch nicht zu kurz kommen. Wenn man richtig angegeilt hat, dann kenne ich keine moralischen Grenzen mehr und mache jeden perversen Schweinekram mit.

Hört sich das nicht gut an? Hast jetzt Bock eine mollige tätowierte Frau kennenzulernen? Ich erwarte deine Nachricht.

Gratis Anmelden und alles sehen