Gummifetischistin, 44, Zwickau: Gleichgesinnte Latexpartner gesucht

Wie unschwer zu erkennen liebe ich Latex und Gummi auf meiner Haut und natürlich ist „Gummifetischistin“ nicht mein richtiger Name. Ich heiße eigentlich Katarina. Mein Anliegen ist es mit Gleichgesinnten einen Kontakt aufzubauen, denn bislang lebe ich meinen Fetisch größtenteils alleine aus. Nur mit meinem Ex-Freund habe ich das zelebriert, aber dies ist nun vorüber.

Für mich ist fast schon befreiendes Gefühl in meine Latexkleidung zu schlüpfen. Da verwandele ich mich fast schon in eine andere Person und bin auch viel offener und versauter. Ich bin dann in einer anderen Rolle und vergesse Moral und Tabus. Auch wenn ich spüre wie ich geil werde und unter meinem Latexslip wird es heiß und feucht, dann erregt mich dies sogar noch zusätzlich. Ich poppe auch gerne in Latex, allerdings fehlt mir derzeit dazu der richtige Partner. Wäre natürlich schön, wenn sich dies in absehbarer Zeit ändern würde. Aber zuerst freue ich mich überhaupt eine Verbindung herzustellen, die Sache mit dem Sex ist dann der eventuelle nächste Schritt.

Es gibt mir allerdings auch schon etwas überhaupt mit anderen Menschen über dieses spezielle Thema reden zu können. Ein Gespräch ist immer ein guter Anfang für was auch immer. Eventuell lerne ich ja auch so viele nette Leute kennen, dass man sogar mal eine private Gummiparty organisieren könnte. Das hört sich nun extrem optimistisch an, aber so bin ich eben. Gehe immer vom Besten aus. Prinzipiell bin ich für alle Menschen offen, solange sie niveauvoll und ehrlich sind. Es gibt ja auch viele Schmuddeltypen in diesem Bereich und mit denen möchte ich nichts zu tun haben.

Gratis Anmelden und alles sehen